Wer nicht meine Mini story lesen will kann auch gleich zu den technischen Daten oder den Bildern springen.

Die Mini story:

Die Mini story ist noch recht kurz. Mein erstes Auto sollte schon ein Mini werden, aber damals war mir das zu unvernünftig. Mittlerweile hat sich die Ergonomie soweit geändert, daß ich auch damit fahren kann. Erstaunlicher Weise fährt jeder der bisher mit den Mini gefahren ist mit der gleichen Sitzeinstellung.

Das Go-Cart mit Strassenzulassung hab ich zwar 2000 fabrikneu vom Händler erstanden, er hat jedoch noch viele Eigenheiten, die ihn als Oldtimer kennzeichnen. So muß man die Achsen mit hilfe von Schmiernippeln regelmäßig nachschmieren oder die Spur bleibt nur stabil, wenn genügen Fett in den Lagern ist,... .

Der Mechaniker meines Vertrauens hat mir dann beim ersten Kundendienst auch angeraten, es wäre sinnvoll, sich für den Winter ein anderes Auto zu suchen, wenn man den Mini noch eine Zeit fahren will. Außerdem gab er mir dann noch einige Tips mit auf den Weg wie man die Karosserie länger am Leben hält.

Also steht das sportlichste Fahrgerät, das ich bisher bewegt habe im Winter sicher in einer Garage und ich warte sehnsüchtig auf das Frühjahr bis ich endlich wieder meinen Mini um die Kurven scheuchen kann.

Nach genau 4 Jahren enger Verbundenheit, haben ich heute, 21.05.2004, meinen Mini verkauft. Wir hatten eine schöne Zeit miteinander. Aus familiären Gründen habe ich mich dazu entschieden, diesen Klassiker an einen Holländer zu verkaufen, der, wie ich meine, genauso viel Freude an diesem Auto haben wird, wie ich.
 
 

Technische Daten:
 

Typ:

Mini Classic - Cooper Sport

Baujahr: 

2000

Motor:

wassergekühlter Vierzylinder Reihenmotor

Hubraum:

1275 ccm

Dauer Leistung:

63 PS bei 5700 U/min

Maximales Drehmoment:

95 N bei 3000 U/min

Leergewicht:

770 kg

Zul. Gesamtgew.:

1050 kg

Reifen vorn:

175/50R13

Reifen hinten:

175/50R13

Höchstgeschwindigkeit:

148 km/Std

Bremse vorne:

Scheiben

Bremse hinten:

Trommel

Radstand:

2040mm

Kürze:

3054mm


 

Bilder: